Willkommen auf dem Gildenforum von Ichi Dan!
 
StartseiteAnmeldenKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Weltenwandel - Fantasy RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yuniii
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 26
Ort : Silbermond

BeitragThema: Weltenwandel - Fantasy RPG   17.02.13 0:48

Huhu

und noch ein RPG =3

Story:
Es war in einer Zeit des wandels. in Ateria schossen immer mehr Fabriken aus dem Boden. Über den großen Städten wie Albion hingen die Wolken tief und schwer. Nur bei der ärmeren Landbevölkerung war noch fast alles wie früher. Sie lebten noch von der Landwirtschaft und Viezucht.
Im Norden jedoch war das einzig merkliche der Industrialisierung der Tausch von Schwerstern gegen Schusswaffen. Hier tobte der Krieg. Die Menschen versuchten ihr lang gegen die "kalten Wesen" zu bewahren. Über Jahrhunderte hatten die Menschen sie in den Gebirgen des Nordens zurückgehalten, verspotted und gejagt. Ihre Haut, die wie Kristall ist, war ein allzu gern gesehener Schatz. Doch nun hatten die kalten Wesen einen neuen König und eine Starke verbündete. Eine Elfe aus dem Südem. Ausgestoßen von ihren Schwestern im Süden zog sie durch das Reich der Menschen bis hoch in den Norden. Dort gelang die "Eisfee" wie man sie mitlerweile nannte zu einer ungeheuer starken Macht. Sie vermochte ihre Gegner in Eis einzufrieren und wenn sie gnädig war ließ Sie sie nach ein paar Tagen wieder heraus, doch dann war die Menschenheut zu der Kristallhaut der kalten Wesen geworden.

Gebiete:
Norden: Das Land der kalten Wesen
Mitte: Das Reich der Menschen
Süden: Das Reich der Elfen, das von anderen Wesen so gut wie nie betreten wird und die wenigsten kommen lebend von dort zurück
Westen: Meer
Osten: unerforschtes Land (das verbotene Land)

Völker:
Menschen: Wie eh und je strebend nach Macht und Reichtum.
Zwerge: geschickte Händler, die einem das gesamte Gold aus der Tasche locken, wenn man nicht aufpasst.
Elfen: Die meisten leben im Süden, nur wenige ausgestoßene sind in den Städten.
Kalte Wesen: Von den Menschen verspotted und verachted sind sie nun unter neuer Herrschaft auf einem Rachefeldzug.

Bekannte Persönlichkeiten
Herrscher der Menschen: König Azphel
Prinzessin der Menschen: Therese von Albion
Elfen Königin: Aturia
König der Kalten Wesen: Govano

--->alle NICHT spielbar<---

Nun seid ihr an der Reihe wählt eine Rasse und eure Gesinnung!

_________________
Vorsicht ich heile alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist! 1.... 2.... 3!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuniii
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 26
Ort : Silbermond

BeitragThema: Re: Weltenwandel - Fantasy RPG   17.02.13 0:48

Gebt einen Steckbrif und eine Beschreibung zu eurem Charakter ab ich liste sie hier dann auf zur Übersicht.

Spielende Charaktere:

Aschee schrieb:
Name: Alathaia
Rasse: Elfe
Alter: ca. 1500Jahre

Die aus dem Süden stammende hochgewachsene, blonde Elfe ist eine Einzelgängerin, weshalb sie es vorzieht, lieber allein durch die Lande zu streifen. Ihre kühle und unnahbare Art machen sie ohnehin zu einer eher schwierigen Reisebegleitung. Alathaia hält nicht viel von ihren Elfenschwestern im Süden und zieht es lieber vor, Ateria zu bereisen, um verborgene Artefakte und Schätze aufzutuen. Wer jetzt denkt, sie sei eine Schatzjägerin auf der Suche nach Abenteuern, der hat weit gefehlt. Alathaia hat sich den dunklen Mächten verschrieben und ihr Ziel ist es, ihre Macht noch weiter zu stärken. Blutmagie ist ihr Fach und keiner kennt sich am Königshof der Elfen mit Totenbeschwörungen und Opferritualen besser aus als sie, was sie dort zwar zu einem gefürchteten, aber auch respektablem Gast macht. In Sachen dunkler Magie steht sie ihrer Königen stehts treu zur Seite, auch wenn sie es natürlich nicht gerne tut und stehts versucht ist, nur den besten Vorteil für sich selbst herauszuschlagen.

Yuniii schrieb:
sooo ich hab mich auch entschieden

Keylana
Rasse: Kaltes Wesen
Alter: 20

Keylana lebt im Norden des Landes in der größten Stadt ihres Volkes. Sie ist eine gefürchtete Kämpferin und hatte schon einige Audienzen bei König Govano. Seine neue Gefährtin die Eisfee ist ihr jedoch ungeheuer. Der Magie gewinnt Keylana wenig ab sie vertaut lieber ihrem großem Zweihänder Schwert. Auch sie selbst war groß und athletisch. Ihre gstalt ließ nicht viel von ihrer Kraft ahnen. Ihre kristallene Haut schimmerte in feinem violett und ihre Haare waren dunkles violett, das fast schwarz war. Wenn sie keine Aufträge für den König erledigte, dann trainierte sie ihre eigene Kampftechnik und bildete neue Rekruten aus.


Asura
Rasse: Elfe
Alter: unbekannt

Asura lebte seit sie denken kann in Albion. Einige Zeit hatte sie in einem Hotel in der Wäschekammer arbeiten müssen, jedoch mehr als Sklavin als als Arbeiterin. Sie bekam kein lohn, hatte ein schäbiges Bett mit 5 weiterne in einem Raum und es gab wenig Essen. Seit sie von dort fliehen konnte lebt sie auf der Straße. Dort hangelt sie sich mit Gelgenheitsjobs durch. Viel interesse hat sie an den Geschichten, die die Schatzjäger mit nach Albion bringen. Oft Träumte sie davon selber loszuziehen, jedoch hatte sie keine nennenswerte Fähigkeiten vorzuweisen. Auch ihre Figur war eher schmächtig und auch von Magie verstand sie nichts. An ihr Leben im Süden im Elfenreich kann Asura sich nicht mehr erinnern und sie hat viel zu große Angst zurück zu gehen. Es war den Elfen verboten das Reich zu verlassen und Asuras ausgeblichenen schach lila Haaren sah man das Leben in der Stadt viel zu sehr an.

_________________
Vorsicht ich heile alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist! 1.... 2.... 3!!!


Zuletzt von Yuniii am 17.02.13 19:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aschee
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 27
Ort : Draußen, wird nachts nicht reingeholt=D

BeitragThema: Re: Weltenwandel - Fantasy RPG   17.02.13 1:17

Name: Alathaia
Rasse: Elfe
Alter: ca. 1500Jahre

Die aus dem Süden stammende hochgewachsene, blonde Elfe ist eine Einzelgängerin, weshalb sie es vorzieht, lieber allein durch die Lande zu streifen. Ihre kühle und unnahbare Art machen sie ohnehin zu einer eher schwierigen Reisebegleitung. Alathaia hält nicht viel von ihren Elfenschwestern im Süden und zieht es lieber vor, Ateria zu bereisen, um verborgene Artefakte und Schätze aufzutuen. Wer jetzt denkt, sie sei eine Schatzjägerin auf der Suche nach Abenteuern, der hat weit gefehlt. Alathaia hat sich den dunklen Mächten verschrieben und ihr Ziel ist es, ihre Macht noch weiter zu stärken. Blutmagie ist ihr Fach und keiner kennt sich am Königshof der Elfen mit Totenbeschwörungen und Opferritualen besser aus als sie, was sie dort zwar zu einem gefürchteten, aber auch respektablem Gast macht. In Sachen dunkler Magie steht sie ihrer Königen stehts treu zur Seite, auch wenn sie es natürlich nicht gerne tut und stehts versucht ist, nur den besten Vorteil für sich selbst herauszuschlagen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/Aschee90
Yuniii
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 26
Ort : Silbermond

BeitragThema: Re: Weltenwandel - Fantasy RPG   17.02.13 19:22

sooo ich hab mich auch entschieden

Keylana
Rasse: Kaltes Wesen
Alter: 20

Keylana lebt im Norden des Landes in der größten Stadt ihres Volkes. Sie ist eine gefürchtete Kämpferin und hatte schon einige Audienzen bei König Govano. Seine neue Gefährtin die Eisfee ist ihr jedoch ungeheuer. Der Magie gewinnt Keylana wenig ab sie vertaut lieber ihrem großem Zweihänder Schwert. Auch sie selbst war groß und athletisch. Ihre gstalt ließ nicht viel von ihrer Kraft ahnen. Ihre kristallene Haut schimmerte in feinem violett und ihre Haare waren dunkles violett, das fast schwarz war. Wenn sie keine Aufträge für den König erledigte, dann trainierte sie ihre eigene Kampftechnik und bildete neue Rekruten aus.


Asura
Rasse: Elfe
Alter: unbekannt

Asura lebte seit sie denken kann in Albion. Einige Zeit hatte sie in einem Hotel in der Wäschekammer arbeiten müssen, jedoch mehr als Sklavin als als Arbeiterin. Sie bekam kein lohn, hatte ein schäbiges Bett mit 5 weiterne in einem Raum und es gab wenig Essen. Seit sie von dort fliehen konnte lebt sie auf der Straße. Dort hangelt sie sich mit Gelgenheitsjobs durch. Viel interesse hat sie an den Geschichten, die die Schatzjäger mit nach Albion bringen. Oft Träumte sie davon selber loszuziehen, jedoch hatte sie keine nennenswerte Fähigkeiten vorzuweisen. Auch ihre Figur war eher schmächtig und auch von Magie verstand sie nichts. An ihr Leben im Süden im Elfenreich kann Asura sich nicht mehr erinnern und sie hat viel zu große Angst zurück zu gehen. Es war den Elfen verboten das Reich zu verlassen und Asuras ausgeblichenen schach lila Haaren sah man das Leben in der Stadt viel zu sehr an.

_________________
Vorsicht ich heile alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist! 1.... 2.... 3!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weltenwandel - Fantasy RPG   

Nach oben Nach unten
 
Weltenwandel - Fantasy RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fantasy Life Guide
» Fantasy Life Tausch
» Fantasy Life ZusatzMaterialen beim Herstellen Bitte Hilfe :)
» Fantasy Life
» Suche Mitspieler für Fantasy Life!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ichi Dan :: Off Topic :: Spieleecke-
Gehe zu: